Links

Abteilung Basketball Abteilung Stocksport Abteilung Trampolin Abteilung Modellsport

Partnerschulen

Grundschule Weimar-Schöndorf Regelschule Weimar-Schöndorf

Trampolinturnen

Übungsleiter: Hans-Jörg Schonert, Frank Singerer

Trainingszeiten

Asbachhalle

Montag
18.00-19.30 (Hans-Jörg Schonert)

» Homepage mit weiteren Informationen «

 

14.09.2014

Trampolinsport: Sparkassen-Cup am 13.09.2014

Zum zweiten Mal organisierte der KSSV Victoria Weimar an diesem Samstag den Sparkassen-Cup im Trampolin-Turnen in der Weimarer Asbach-Sporthalle. 22 Kinder und Jugendliche aus Weimar und dem Weimarer Land stellten sich dem Wettbewerb. Ermöglicht wurde der Wettkampf erneut durch eine Förderung der Sparkassenstiftung Weimar - Weimarer Land in Höhe von 500 Euro. Neben Nachwuchssportlern des KSSV Victoria Weimar nahmen auch zahlreiche Trampolin-Turner vom SSV Blau-Gelb Mellingen-Taubach am Sparkassen-Cup teil.

Fotos: Gruppenfoto der Teilnehmer, Impressionen vom Einturnen

Quelle: Sparkassenstiftung Weimar - Weimarer Land


22.10.2013

Sparkassen Cup 2013

Am 12.10.2013 fand in der Weimarer Asbachhalle der 1. Sparkassen Cup im Trampolinturnen statt, bei dem die Besten in 6 Wettkampfklassen ermittelt wurden.

Hier sind die Ergebnisse und einige Bilder.


04.03.2011

Große Sprünge auf neuem Trampolin

Am vergangenen Dienstag hatte sich in Schöndorf hoher Besuch angesagt. Die Thüringer Sozialministerin Heike Taubert war in die Musäus-Sporthalle gekommen, um dem Verein einen symbolischen Scheck über 8550 Euro für ein neues Trampolin zu übergeben. Mit diesem Geld, das aus Lottomitteln stammt, konnte bereits im Januar das neue Sportgerät angeschafft werden. 700 Euro von privaten Sponsoren steuerte der Verein selbst zur Kaufsumme bei. Das alte Gerät, das bisher von den Trampolinturnern genutzt wurde, ist schon über 30 Jahre alt und inzwischen vollkommen verschlissen. Umso größer ist jetzt die Freude über das nagelneue Trampolin, das sogar internatinalem Wettkampfstandard entspricht.
Die jungen Sportler nahmen es sogleich in Beschlag und zeigten Proben ihres Könnens. Auch die Sozialministerin wurde nicht entlassen, ohne einige Trampolinsprünge unter Anleitung von Übungsleiter Hans-Jörg Schonert zu wagen. Dabei war sie gut gesichert, sodass keine Verletzungsgefahr bestand.

»Fotogalerie